Personal Training: Datenschutz

Datenschutz und -sicherheit
Datensicherheit wird bei uns gross geschrieben. Hier erfahren Sie mehr über unsere Sicherheitsvorkehrungen.

Datenschutz allgemein
Sämtliche Daten, die wir von Ihnen erhalten, werden gemäss den Vorschriften des schweizerischen Datenschutzgesetzes (DSG) behandelt. Mit der Zustellung Ihrer Daten (dazu gehören auch Angaben zu Person und Gesundheit, Telefonnummer sowie E-Mail) geben Sie Ihre Einwilligung zur Pflege von bestehenden und künftigen Kundenbeziehungen, für Informationen über Produkte und Dienstleistungen von The Fitness Coach durch die ITCT GmbH, zu deren Bearbeitung zu Marketingzwecken sowie zu Zwecken, die bei der Datenerfassung ausdrücklich aufgeführt sind oder mit der Zustellung Ihrer Daten offensichtlich zusammenhängen.

Webanalyse
Zur Analyse und Optimierung unseres Angebots benutzen wir die folgende Technologie: Google Analytics von Google Inc., mit Sitz in Mountain View, Kalifornien, USA (nachfolgend „Google“). Google ist unter dem Swiss-U.S. Privacy Shield Abkommen zertifiziert.

Google verwendet sogenannte Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Trackingdaten über Ihre Benutzung dieser Webseite werden an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Übertragen wird auch Ihre IP-Adresse, die jedoch bei Google vor dem Speichern anonymisiert wird, so dass sie Ihnen nicht mehr zugeordnet werden kann.

Über die Nutzung unserer Webseite können folgende Daten gespeichert, sowie anonym und ausschliesslich zu statistischen Zwecken ausgewertet, werden: Die besuchten Seiten und ihre Reihenfolge, das verwendete Betriebssystem und der verwendete Browser, Datum und Zeit der Seitenaufrufe, die Adresse der zuvor betrachteten Webseite, falls Ihr Besuch über einen dort platzierten direkten Link zu uns zustande gekommen ist und Informationen über die Herkunft. Google kann diese Liste erweitern und Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Technologien für Werbezwecke
Diese Webseite verwendet für Werbezwecke Google AdWords Conversion Tracking und Google Remarketing.

Beim Google AdWords Conversion Tracking wird zur Leistungsbestimmung ein Cookie verwendet, nachdem Sie auf eine AdWords-Anzeige geklickt haben. Im Rahmen von Google Remarketing wird mit Cookies das Surfverhalten der Webseitenbesucher zu Marketingzwecken in anonymisierter Form gesammelt und dazu verwendet, Werbeangebote an Ihre Interessen anzupassen. In keinem Fall werden durch diese Technologien personenbezogene Daten erhoben oder gespeichert, die einen Rückschluss auf Ihre Identität ermöglichen.

Es wird zudem das Cookie von DoubleClick by Google (Pixel TAG) verwendet, um das Remarketing für Produkte wie AdWords im Google Display-Netzwerk zu ermöglichen. In den Cookies werden Informationen wie der Zeitpunkt Ihres Besuchs gespeichert, sowie Informationen dazu, ob es sich um Ihren ersten Besuch handelt, und Angaben zur Webseite, die Sie auf diese Webseite verwiesen haben.

Einverständnis / Widerspruch gegen Datenerhebung und -speicherung
Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Ihre erhobenen Daten in der beschriebenen Weise und zu den genannten Zwecken einverstanden. Sie können der Datenerhebung und -speicherung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

Wenn Sie Google Analytics deaktivieren möchten, finden Sie das Add-On unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Die Verwendung von Google Cookies für personalisierte Werbung können Sie einfach unter https://www.google.com/settings/ads/onweb einsehen und deaktivieren.

Weiter haben Sie die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser auch gänzlich zu verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite voll umfänglich nutzen können.

Datensicherheit
Bitte beachten Sie, dass das Internet ein weltweit offenes Netz ist. Wenn Sie persönliche Daten über das Internet übermitteln, tun Sie dies stets auf eigenes Risiko. Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten werden mittels Secure Socket Layer (SSL) geschützt. Trotz umfangreicher technischer und organisatorischer Sicherungsvorkehrungen können möglicherweise Daten verloren gehen oder von Unbefugten abgefangen und/oder manipuliert werden. Es obliegt Ihnen als Benutzer, sich über die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen zu informieren und diesbezüglich geeignete Massnahmen zu treffen. Die ITCT GmbH haftet keinesfalls für Schäden, die Ihnen aus Datenverlust oder -manipulation entstehen können.

Veränderung der Datenschutzerklärung
Wir passen die vorliegende Datenschutzerklärung, soweit erforderlich, stets den neuen und sich ändernden Bedürfnissen an. Eine grundlegende Veränderung wird zu gegebener Zeit auf der Webseite kommuniziert.

Niederbipp, Mai 2018